Pressekonferenzen/-mitteilungen

vom WinterVarieté Heidelberg

WinterVarieté lockt über 8.000 Gäste aufs Heidelberger Schloss

Mit über 8.000 Besuchern an 33 Spieltagen hat das WinterVarieté seine Erfolgsstory an neuer Spielstätte nahtlos fortgeschrieben. Der an sich schon beeindruckende Königssaal im Heidelberger Schloss wurde zur glamourösen Kulisse passend zum Showmotto „LAS VEGAS“. Atemberaubende Akrobatik und charismatische Künstler brachten das Publikum zum Schwärmen, Staunen, Lachen und den Saal ein ums andere Mal zum Beben. Der neue Spielort kam ebenso hervorragend an wie das von Sternekoch Martin Scharff höchstpersönlich kreierte Drei-Gänge-Menü. Das spürten auch die immerhin über 3.000 zusätzlichen Besucher im Vergleich zum Vorjahr in der alten Spielstätte Ladenburg und bedankten sich allabendlich bei den Künstlern mit langanhaltendem Applaus.

Weiterlesen …

WinterVarieté feiert glanzvollen Premieren-Abend im Heidelberger Schloss

Das WinterVarieté ist zurück und schreibt nach dem Triumph der vergangenen beiden Jahre jetzt an neuer Spielstätte im Heidelberger Schloss seine Erfolgsstory fort. Bereits die Tickets für die ersten Spieltage waren schnell vergriffen, bevor am 6. Dezember Künstler, Sternekoch und Publikum im wiederum komplett ausverkauften Königssaal gemeinsam den Premierenabend zelebrierten. Eine unverwechselbare Show, eine unverwechselbare Location: Unter dem Showmotto „LAS VEGAS“ erlebten die restlos begeisterten Gäste ebenso entspannte wie spannende Stunden im glamourös-geschichtsträchtigen Ambiente - den einzigartigen Blick vom Schloss hinunter auf die Heidelberger Altstadt mit all ihren Lichtern und den Neckar gibt es inklusive.

Weiterlesen …

Königssaal verwandelt sich ins WinterVarieté

Highlights und Überraschungsmomente unter dem Showmotto „LAS VEGAS“

Die Spannung wächst und mit ihr die Vorfreude: Ab 28. November verwandelt sich der Königssaal im Heidelberger Schloss zur ebenso eleganten wie schillernden Kulisse für das WinterVarieté. Unter dem Showmotto „LAS VEGAS“ hebt sich der Vorhang, um das Publikum sowohl kulinarisch als auch künstlerisch in die weltbekannte US-Metropole zu entführen, die als Inbegriff für spektakuläre Showkonzepte mit exzellenten Künstlern und unvergesslichen Erlebnissen steht.

Weiterlesen …

Elvis hält Hof im Heidelberger Schloss

WinterVarieté geht mit Showmotto „LAS VEGAS“ in die dritte Spielzeit

Das WinterVarieté inszeniert in seiner neuen, mittlerweile dritten Saison, den Inbegriff internationaler Unterhaltungsshows im Heidelberger Schloss. Passend zum Motto „LAS VEGAS“ haben die Macher in den letzten Monaten mit großer Sorgfalt nach Künstlern gesucht, die genau jene schillernde und verführerische Mischung aus Show, Varieté, Cabaret und Magie in den Königssaal zaubern werden, die untrennbar mit der US-Metropole verbunden ist. Nach dem Umzug vom Automuseum Dr. Carl Benz in Ladenburg ins Heidelberger Schloss ist man nun damit beschäftigt, auch die neue Location mit viel Liebe zum Detail in einen einzigartigen Ort zu verwandeln, an dem sich geschichtsträchtige Kulisse und mondäne Glitzerwelt auf faszinierende Weise miteinander verbinden.

Weiterlesen …

WinterVarieté auf dem Schloss Heidelberg

Sternekoch Martin Scharff serviert amerikanische Klassiker als edles Drei-Gänge-Menü

Die Location ist unverwechselbar, die Show atemberaubend und der Gaumengenuss brilliert auf Sterne-Niveau: Nach zwei fulminanten Auftaktjahren im Automuseum Dr. Carl Benz in Ladenburg zieht das WinterVarieté zur neuen Saison in den Königssaal im Schloss Heidelberg ein. Unter dem Motto „LAS VEGAS“ hebt sich ab 28. November bis zum Jahresende in der ehemaligen Kurfürstenresidenz der Vorhang für eine schillernde und verführerische Mischung aus Illusion, Akrobatik, Tanz, Gesang und Komik - kulinarisch geadelt vom Patron der Heidelberger Schlossgastronomie Martin Scharff höchstpersönlich.

Weiterlesen …

WinterVarieté zieht um ins Heidelberger Schloss

Das Konzept ist ebenso innovativ wie erfolgreich: Seit 2015 verbindet das WinterVarieté Akrobatik und Kulinarik auf höchstem Niveau mit der besonderen Kulisse. Die Spielzeiten der beiden Auftaktjahre im Automuseum Dr. Carl Benz in Ladenburg waren jeweils komplett ausverkauft. Das Publikum war von der stilvollen Symbiose aus anmutiger und aufregender Akrobatik, herzerfrischender Comedy, außergewöhnlichen Tanz- und Gesangsdarbietungen und exzellenten kulinarischen Genüssen so fasziniert, dass die Nachfrage nach Tickets mittlerweile so groß geworden ist, dass das Automuseum der Familie Seidel an seine Kapazitätsgrenzen stößt.

Weiterlesen …

Zurück