WinterVarieté lockt über 8.000 Gäste

aufs Heidelberger Schloss

Mit über 8.000 Besuchern an 33 Spieltagen hat das WinterVarieté seine Erfolgsstory an neuer Spielstätte nahtlos fortgeschrieben. Der an sich schon beeindruckende Königssaal im Heidelberger Schloss wurde zur glamourösen Kulisse passend zum Showmotto „LAS VEGAS“. Atemberaubende Akrobatik und charismatische Künstler brachten das Publikum zum Schwärmen, Staunen, Lachen und den Saal ein ums andere Mal zum Beben. Der neue Spielort kam ebenso hervorragend an wie das von Sternekoch Martin Scharff höchstpersönlich kreierte Drei-Gänge-Menü. Das spürten auch die immerhin über 3.000 zusätzlichen Besucher im Vergleich zum Vorjahr in der alten Spielstätte Ladenburg und bedankten sich allabendlich bei den Künstlern mit langanhaltendem Applaus.

„Wir waren nahezu ausverkauft, was die Begeisterung für das WinterVarieté einmal mehr unterstreicht“, mit diesen Worten zieht Produzent Florian Keutel nach 33 atemberaubenden Spieltagen ein überaus positives Fazit. Hervorragenden Geschmack bewiesen wieder einmal die Vegas Show-Girls, die ihre exzellenten Auftritte in ausgesprochen schöne und aufwändige Kostüme verpackten. Die Künstler verzauberten das Publikum mit Stimme, Charme, kraftvoller Anmut, Mystik und Magie - ein Programm mit vielen Facetten und Überraschungsmomenten, eingetaucht in ein faszinierendes Spiel aus Licht und Farben.

Weiterlesen...

WIR DANKEN UNSEREN PARTNERN & SPONSOREN